Bands & DJ


All unsere Live-Acts treten ohne wirkliche Gage auf. Wir erstatten ihnen nur die Kosten, die der Auftritt verursacht und verpflegen sie nach unseren besten Möglichkeiten. Da "Wöhrden rockt!" für einen guten Zweck stattfindet, unterstützen uns alle Bands, der Ballroom Hamburg und Holzi Holst mit der PA jedes Jahr direkt durch den Verzicht auf hohe Kosten für uns. Vielen Dank, liebe Leute!

B104

B104. Beinhundertvier. Die Sieger des 2017er Oxmox Bandcontests stürmen gerade die Bühnen Europas. Auf dem Weg nach ganz oben machen sie Halt in Wöhrden und rocken mit ihren deutschen Texten unsere kleine Bühne.
Wir freuen uns riesig auf den ersten deutschsprachigen Act bei uns und sind uns sicher, dass Ihr sie lieben werdet.

The Almost Forgotten Songs feat. Fred Zahl & Sammy Barry

Sammy ist wieder da! Nachdem er uns bereits als Joe Cocker und mit seinem Songs Naked Programm verzückt hat, kommt er nun mit Verstärkung wieder: Fred Zahl, der erfolgreiche Producer und Musiker (Eric Burdon, Alannah Myles, Ken Hensley u.v.a.) erinnert gemeinsam mit Sammy an "Almost Forgotten Songs" der Rockgeschichte. Freut Euch auf "Ach ja!"-Momente mit den Hits, die man sonst nicht mehr hört.

Ballroom Hamburg Allstars

Die Profis der Ballroom Hamburg Allstars sind nun schon zum vierten Mal bei uns und damit quasi eine feste Institution auf unserem Festival. Warum? Weil sie super sind! Zwei Stunden lang dübeln Euch die Mucker um Scorpions Gründungsmitglied Wolfgang "Wolle" Dziony die größten Hits der Rockgeschichte um die Ohren.

DJ BATBOY

DJ BATBOY vom Ballroom Hamburg Kollektiv macht jetzt im dritten Jahr Musik aus der Konserve für Euch und weiß mit seinem feinen Gespür immer, was ihr gerade hören wollt. Na ja - als erfahrener Wacken- und Konzert-DJ können wir ihm auch nichts vormachen. Die geballte Erfahrung hören wir beim Warm-Up vor den Live-Acts, in den Umbaupausen und nach der Show beim gemeinsamen Absacken.

Spielt bei Wöhrden rockt!


Wir suchen Talent aus der Region, das zu uns passt uns aus Spaß an der Freude auftreten will.
Da wir ein Charity-Ding machen, können wir keine Gagen zahlen. Wir erstatten Euch die Spritkosten zu uns und verpflegen Euch mit Essen und Trinken während des Festivals. Euch, nicht Eure 123 Roadies, Ladies und Groupies ;)

Voraussetzungen

Ihr spielt Rockmusik. Ihr habt richtig Bock. Ihr kommt aus der Region Dithmarschen und habt fleißig geübt. Ihr spielt kein Heavy Metal (das ist für unsere Kids zu hart) und keine Schlager (außer Ihr seht aus wie Helene Fischer).

Wir bieten Euch dafür

Wir geben Newcomern gerne eine Chance und behandeln Euch anständig, so wie wir jede Band behandeln, die wir buchen. Es gibt Snacks und Getränke nach Wahl im Backstage-Zelt und Ihr bekommt dasselbe Treatment wie "die Großen". Mit eigenem Soundcheck, Opener Slot im Line-Up und werdet auf allen Flyern, Plakaten und online genannt und vorgestellt. Wer das erste Mal vor ein paar hundert Leuten spielen will, kann sich gerne bei uns melden.
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Impressum
  • Datenschutz
  • Haftungsausschluss